In Teak-Holz investieren • Waldbesitzer werden • Geldanlage Teakbaum • Geld sicher in Sachwerte anlegen • In Edelholz investieren
In Teak-Holz und Edelholz investieren

Investieren in Edelholz

Möchten Sie in Edelholz investieren?

Wenn Sie eine Investition in Edelholz in Betracht ziehen, so kommen verschiedene Angebote mit unterschiedlichen Modalitäten in Frage, z.B. Edelholz-Fonds, Direktkauf von Teak-Bäumen oder Miteigentümer einer Teak-Plantage.

Doch was ist wichtig beim Investieren in Edelholz als ökologische Geldanlage?

7 Gründe für Edelholz als grüne Geldanlage

  • Ein erfolgreicher Edelholzanbau erfordert Zeit und Know-how, belohnt den Geduldigen aber mit hohen Gewinnen.
  • Denn die Edelholzpreise stiegen in der Vergangenheit immer, noch kräftiger als die Holzpreise.
  • Edelholz-Plantagen sind eine Geldanlage, die sich bei jedem Wetter vermehrt, egal ob es regnet oder ob die Sonne scheint.
  • Die meisten Edelholz-Plantagen arbeiten nach den Kriterien einer nachhaltigen Geldanlage und mit einem stetig nachwachsenden Rohstoff, der sowohl in Möbelindustrie und Schiffsbau als auch als Brennstoff nachgefragt ist.
  • Der Anbau von Edelholz in Holzplantagen ist sehr effizient und verringert den Druck auf illegal geschlagenes Holz aus Regenwäldern bzw. geschützten Wäldern.
  • Mit dieser Geldanlage tun Sie etwas Gutes fürs Klima.
  • Holz ist der älteste Rohstoff der Menschheit und erfreut sich einer breiten Anwendung und eines großen Markts. 

Wege, um in Edelholz zu investieren

Wir wissen nicht, welche Variante Ihnen am besten gefällt, ob Direktkauf oder Edelholz-Fonds. Aber aus unserer Sicht halten wir es für das Beste, wenn Sie Edelholz als junge Pflänzchen direkt kaufen und so, dass die Bewirtschaftung der Edelholzplantage beim Kauf garantiert wird. D.h. bis zur Ausforstung bzw. Endernte kümmern sich Fachleute um Ihre Edelholzbäume und holen ein Maximum an geradem Holz heraus.

Schön wäre es, wenn diese Plantagenbetreuung erfahren ist und bereits auf Erfolge in der Vergangenheit verweisen kann. Noch besser ist es für Ihr Edelholz-Investment, wenn es einige Sicherheiten gibt.

Zudem sollte das betreuende Unternehmen Erfahrungen beim Verkauf von Edelholz mitbringen. Denn im Jahresverlauf schwankt der Holzpreis ein wenig. Zudem sollten verschiedene Verkaufsmöglichkeiten, ob als ganze Baumstämme nach Indien, ob als Kantholz oder als veredeltes Holz möglich sein.

Bei welcher Verkaufsoption verdienen Sie als Investor das Meiste?

Die Antwort auf diese Frage sollte nicht dem Zufall überlassen werden.

Es sollte zudem möglich sein, das eigene Edelholz-Investment, egal ob Teak oder ein anderes Edelholz jederzeit wieder zu verkaufen (ohne Verluste). Denn im Leben kann immer mal etwas dazwischen kommen und man kann auf Barmittel angewiesen sein.

Nun fragen Sie sich möglicherweise, wo Sie in Edelholz investieren und diese Vorteile (hohe Rendite, jederzeit verkaufbar) nutzen können. Die Antwort lautet — Hier:

Sichere Erträge mit Dreifach-Garantie beim Kauf von Holz/Edelholz-Plantagen
Hier gibt es Infos zu Geldanlagen mit Dreifach-Garantie sowie sicheren Erträgen aus Holz bzw. Edelholz-Plantagen - per E-Mail und ohne Verpflichtung.


Teak-Edelholz-Themen sind In Teak-Holz und Edelholz investieren. Suche Investition in Edelholz, Vergleich Angebote Edelholz-Fonds, 7 Gründe für Edelholz als grüne Geldanlage, Direktkauf Teak-Bäume, Eigentümer Teak-Plantage werden, Bewirtschaftung einer Edelholzplantage, Ausforstung und Endernte, Ertrag bei Edelholzbäumen, Holzinvestment mit Plantagenbetreuung, Edelholz als ökologische Geldanlage mit Sicherheiten, Verkauf von Edelholz per Investment, Holzpreis Entwicklung als Geldanlage nutzen, Als Holz-Investor in gutes Edelholz investieren. IN TEAK-EDELHOLZ INVESTIEREN. Investieren in Edelholz.

Letzte Änderung: Donnerstag, 15.10.2015   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
In Teak-Holz investieren • Waldbesitzer werden • Geldanlage Teakbaum • Geld sicher in Sachwerte anlegen • In Edelholz investieren
aufgenommen bei Seitensuche.info