In Teak-Holz investieren • Waldbesitzer werden • Geldanlage Teakbaum • Geld sicher in Sachwerte anlegen • In Edelholz investieren
In Teak-Holz und Edelholz investieren

Private Vorsorge Fonds

Private Vorsorge mit Fonds

Wer private Vorsorge betreiben will, kann Einmalzahlungen und Fondssparpläne nutzen. Prinzipiell ist es löblich und wichtig fürs Alter privat vorzusorgen. Aber Fonds ist nicht gleich Fonds. Und da beginnt das Problem auch schon.

Arten von Fonds, die sich zur privaten Altersvorsorge eignen

Grundsätzlich eignen sich alle Fonds zur privaten Vorsorge, die langfristig orientiert sind. Aber dennoch sind viele weitere Kriterien zu berücksichtigen.

So sollte der avisierte Vorsorge-Fonds bereits in der Vergangenheit bewiesen haben, dass er das Vermögen seiner Anleger über längere Zeit zu vermehren wußte.

Das oberste Gebot eines Vorsorge-Fonds ist die Sicherheit des investierten Kapitals. Schließlich möchten Sie nicht im Alter ohne Geld dastehen.

Grob gesagt: Fonds, die sich mehr oder weniger gut zur Altersvorsorge eignen:

  • Aktienfonds
  • Rentenfonds
  • Immobilienfonds
  • Dachfonds
  • Rohstsofffonds
  • Gemischte Fonds
  • Sonstige Fonds.

Ob ein Fonds sich zur privaten Vorsorge eignet, hängt nicht nur vom konkreten Fonds ab, sondern auch von den eignen Kriterien an eine Geldanlage, z.B. Verfügbarkeit, Risikobereitschaft und bevorzugter Anlageform.

Alternativen zur privaten Vorsorge mit Fonds

Alternativen zur Altersvorsorge mit Fonds sind keine Fonds, sondern der Kauf von Sachwerten, die wertstabil oder wertsteigernd sind.

Wertstabil sind beispielsweise Immobilien und Edelmetalle wie Gold. Eine Immobilie erfordert eine große Menge Geld und bringt weriter Verpflichtungen mit sich, beispielsweise Grundsteuer, Versicherungen, Anschlussgebühren und Instandhaltung usw. Bei Gold ist die Einstiegshürde niedriger. Bereits mit kleineren monatlichen Beträge kann sich mit Gold ein Vermögen zusammensparen. Es dauert bloß einige Jahre.

Eine andere Alternative zur Altersvorsorge-Fonds sind der Kauf von sich vermehrenden Gütern, beispielsweise Holz. Noch besser ist Edelholz. 

Die Nachfrage auf dem Weltmarkt ist groß. Holz wird als Baustoff, Möbel und als Brennstoff verwendet. Holz wächst von selbst. Allerdings gehen die Anbauflächen stetig zurück. Aufgrund steigender Weltbevölkerung wird Holz künftig noch mehr nachgefragt werden, was gemäß den Gesetzen der Marktwirtschaft zu steigenden Preisen führt.

Wer heute in Holz investiert, legt sein Geld in einen sich vermehrenden Rohstoff an, der in Zukunft auch noch nachgefragt wird. Die private Vorsorge in Holz ist eine gute Alternative zu Fonds.

Hier erfahren Sie mehr zu Holz und Edelholz zur privaten Vorsorge und zum Vermögensaufbau:

Sichere Erträge mit Dreifach-Garantie beim Kauf von Holz/Edelholz-Plantagen
Hier gibt es Infos zu Geldanlagen mit Dreifach-Garantie sowie sicheren Erträgen aus Holz bzw. Edelholz-Plantagen - per E-Mail und ohne Verpflichtung.


Teak-Edelholz-Themen sind In Teak-Holz und Edelholz investieren. Alternative zu privater Vorsorge mit Fonds per Einmalzahlungen, Fondssparpläne und Goldparpläne, fürs Alter privat vorsorgen per Edelholz-Kauf, Fonds zur privaten Altersvorsorge und Alternativen. IN TEAK-EDELHOLZ INVESTIEREN. Privatvorsorge. Private Vorsorge Fonds.

Letzte Änderung: Donnerstag, 15.10.2015   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
In Teak-Holz investieren • Waldbesitzer werden • Geldanlage Teakbaum • Geld sicher in Sachwerte anlegen • In Edelholz investieren