In Teak-Holz investieren • Waldbesitzer werden • Geldanlage Teakbaum • Geld sicher in Sachwerte anlegen • In Edelholz investieren
In Teak-Holz und Edelholz investieren

Werden Sie Waldbesitzer von Edelholz

Was halten Sie davon, Waldbesitzer von Edelholz, z.B. Teakbäume zu werden?

Ökologische Beteiligungen und sichere Geldanlagen stehen bei den Anlegern aufgrund ihrer Nachhaltigkeit hoch im Kurs.

Edelholz ist nicht ohne Grund Edelholz, denn das Holz ist vielseitig einsetzbar und zeichnet durch viele hervorragende Eigenschaften aus, egal ob Langelebigkeit, einfache Verarbeitbarkeit oder aber aufgrund seiner Färbung/Maserung.

Einiges des aktuell verbrauchten Edelholzes kommt aus Regenwälder, die abgeholzt werden. Aber auch dies geht aufgrund verstärkter Überwachung und durch internationalem Druck immer zu Ende. Alternativen ist das Edelholz von Plantagen, d.h. Wäldern, beispielsweise mit Teakbäumen.

Wo gibt es Teakbäume und Teakwälder?

Der Teakbaum kommt aus Südasien bzw. Südostasien. Dort wächst der Teakbaum in natürlichen Wäldern, aber auch auf Plantagen. Teakbäume und Teakwälder gibt es nicht nur in den asiatischen Tropen, sondern auch in Mittelamerika bzw. Südamerika.

Warum Waldbesitzer von Teakbäumen werden?

Teakbäume liefern in vielen Bereichen gefragtes Edelholz, ob im Bootsbau, im Fahrzeugbau, in der Möbelindustrie oder anderswo. Das bedeutet einerseits einen sicheren Absatzmarkt für diejenigen, die Waldbesitzer sind und nachhaltig in Teakbäume investiert haben. Ein weiterer Grund ist der wachsende Wohlstand in verschiedenen asiatischen Regionen, die in Zukunft noch mehr dafür sorgen werden, dass natürliche Rohstoffe, wie beispielsweise Teakbäume verstärkt nachgefragt werden. Das bietet Chancen für Walbesitzer, die sich auf Teakbäume und andere Edelholzbäume spezialisiert haben.

Wer dabei die gesamte Wertschöpfungskette in seiner Unternehmensphilosphie abbilden kann, wird noch sicherer und besser an Wertentwicklung von Teakholzwäldern partizipieren.

Timber-Index für Edelholz

Wir bieten Ihnen hier einen Kauf von Teakbäumen an. Sie werden Waldbesitzer. Hinzu kommt eine exzellente Betreuung Ihrer jungen Teakbäume mit viel Knowhow, welches im Vergleich zum Mitbewerb zu mehr Ertrag in der Vergangenheit und bei anderen Waldbesitzern führte. Die Rendite über die Teakwaldlebenszeit wurde nach der IRR-Methode (Internal Rate of Return) berechnet und  betrug in den vergangenen zwanzig Jahren über zwölf Prozent (Timber Index). Diese Entwicklung lässt darauf schließen, dass Sie als Teak-Waldbesitzer diese Wertentwicklung für die Zukunft ebenfalls erwarten dürfen.

Wenn Sie Ihr Geld sicher anlegen möchten, aber trotzdem jederzeit Ihren Wald wieder verkaufen können wollen, dann werden Sie Waldbesitzer und fordern Sie unverbindlich ein Beratungsgespräch an, um zu erfahren, wie dies in Ihrem Fall aussehen kann.

Sichere Erträge mit Dreifach-Garantie beim Kauf von Holz/Edelholz-Plantagen
Hier gibt es Infos zu Geldanlagen mit Dreifach-Garantie sowie sicheren Erträgen aus Holz bzw. Edelholz-Plantagen - per E-Mail und ohne Verpflichtung.


Teak-Edelholz-Themen sind In Teak-Holz und Edelholz investieren. Teakbaum Waldbesitzer werden, Teak-Wald kaufen, Geld sicher anlegen, Wald wieder verkaufen, Welt-Timber-Index, Gesamte Wertschöpfungskette von Teakwald nutzen, Edelholzbäume erwerben, Teakwaldlebenszeit, IRR, Interner Zinsfluss bei Holzinvestments, Absatzmarkt südamerikanische Teakbäume, Investieren in Edelholz-Plantagen, Investieren Sie in Teakbaum-Wäldern, Teakbauminvestments. IN TEAK-EDELHOLZ INVESTIEREN. Werden Sie Waldbesitzer von Edelholz.

Weitere Informationen für künftige Waldbesitzer

Letzte Änderung: Dienstag, 13.10.2015   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
In Teak-Holz investieren • Waldbesitzer werden • Geldanlage Teakbaum • Geld sicher in Sachwerte anlegen • In Edelholz investieren